© 2014 by Event Horizon

Unser Bild vom Kind

Unser pädagogisches Handeln stellt das Kind und seine eigenständige Persönlichkeit in den Mittelpunkt.


„Kinder sind keine Fässer, die gefüllt sein wollen, sondern ein Feuer,
was entfacht sein will.“

Francois Rabelais (1484 -1553, französischer Mönch, Arzt, Schriftsteller)


Dieser Satz des französischen Arztes und Schriftstellers Francois Rabelais findet sich im Bildungs- und Orientierungsplan von Baden-Württemberg. Für unsere pädagogische Arbeit hat dieser Satz einen sehr wichtigen Inhalt, spiegelt er doch die Arbeitsweise und unser Bild vom Kind wider.

 

Jedes Kind unterscheidet sich durch seine Persönlichkeit und Individualität, durch Temperament, Anlage, Stärken, Eigeninitiative und Entwicklungs-tempo und auch dem Umfeld, den sozialen Strukturen, aus denen es kommt. Wir respektieren die Persönlichkeit jedes einzelnen Kindes.


Diese Rechte und Grundbedürfnisse zu respektieren ist der Grundstein für eine Entwicklung zu einer eigenständigen Persönlichkeit.